14. Benefizkegelturnier des KSV Weissach

 

Kegeln für einen guten Zweck

„Gut Holz“ hieß es Anfang April beim 14. Benefiz-Kegelturnier des KSV Weissach im StrudelbachHof. Zahlreiche Gruppen- und Einzelkegler unterstützten auch dieses Jahr mit ihrer Teilnahme die Aktion „Ein Herz fürs Olgäle“.

Am Sonntagabend ehrte der 1. Vorsitzende des Kegelsport-Vereins Weissach Oswald Kruppa nicht nur die Sieger der Einzel- und Mannschaftswertungen, sondern überreichte außerdem die stolze Summe von 2.400 Euro an Prof. Dr. Stefan Bielack von der Kinderkrebsstation des Olga-Hospitals in Stuttgart und an den Sprecher der Aktion Joachim Degl. Beide bedankten sich beim Verein für dessen Einsatz, denn es werde immer schwieriger, Menschen für ehrenamtliches Engagement zu begeistern. Außerdem ging ein besonderer Dank an die Schirmherrin des Turniers, Monika Wöhr-Kühnemann, Geschäftsführerin von Wöhr-Tours. Sie hatte die erkegelte Summe aufgerundet. Großzügige Spenden kamen auch dieses Mal wieder von Detlef Braun Stuckateur & Malergeschäft in Rutesheim, Ha‘ noi, Sportheim Hirschlanden, BUND Weissach-Flacht, VdK Weissach, KSV Weissach – Herbert Schröder, Lass’n fatza, Helfen mit Herz und Volleyball Mönsheim. Durch eine nachträgliche Spende der Strudelbach-Asse – Skatclub von 100 Euro erhöhte sich der Spendenbetrag auf 2.500 Euro.Benefizkegeln

von links: Oswald Kruppa, Horst Matzka, Monika Wöhr-Kühnemann, Joachim Degl, Prof. Dr. Stefan Bielack

Auch wenn die eigentlichen Gewinner der vorbildlichen Aktion die krebskranken Kinder sind, so durften sich doch die jeweils drei Erstplatzierten über ihre gewonnenen Preise freuen. Das waren bei den Mannschaften „Lass’n fatza“ mit 294 Kegel, vor der „Kegelbande Volltreffer“ mit 281 KegelHolz und dem Team von „Volleyball Mönsheim“ mit 280 Kegel. Weitere Mannschaften unterstützten die Aktion:  Fußball AH, Die Sattlers, Pudelmützen, Fußball Ü 40, Alibi, VdK Flacht, Heiße Kugel Hochdorf, Kleintierzuchtverein, BUND Weissach-Flacht, Firma Zwiener, Die Pfaffenwälder, Schule Weissach, Team Olgäle, Ha‘ noi, BSG Postamt Stuttgart, Helfen mit Herz, und Bündnis 90 Die Grünen Weissach. Bei den Herren holte sich Andreas Schuler mit 37 Kegel den ersten Platz, vor Piero Hertel mit 36 Kegel und Sven Klingel mit 33 Kegel. Diana Walter siegte bei den Damen mit 31 Kegel, vor Jutta Sattler 30 Kegel und der Drittplatzierten Silke Klingel mit 29 Kegel.

Die „Gute Sache“ steht selbstverständlich im Vordergrund. Interessante Preise fördern allerdings die Motivation. Deshalb möchten wir auch alle Spender der Reise- und Verzehrgutscheine nicht unerwähnt lassen: Wöhr-Tours, TSV Weissach Sportgaststätte, Restaurant Olympus, La Stazione da Franco & Gaststätte Zuberbühler.

Vielen herzlichen Dank allen Teilnehmern & Spendern..

Zwiener
Clement
TSV_Weissach_Gaststatte
Wöhr Tours Logo 1024x768(1)
KSKBB-Logo rot_HKS13
Braun
Stollstein
Holiday Inn1
Gartenbau Kurz
boehmler
Olympus1
Tee_und_Mehr_Werbebanner_lang_hg
ESA Sport
sosioromano
ebner_faceb
553
logo_stazione Kopie